Frauenhilfe 

 

Mittwochs 14-tägig

15.00 - 17.00 Uhr

 

Leitung

Annegret Hülsmeier

Telefon 476749

Programm der Frauenhilfe 1. Halbjahr 2018

 

10.1. Eröffnung des Frauenhilfsjahrs 2018, Gedanken zur Jahreslosung, Tischabendmahl

Pfrn. Heidrun  Schmidt-Solty

 

24.1. Sind Notlügen erlaubt ? Warum lügt der Mensch überhaupt ?

Gertrude Priebe

 

07.02. Pfarrer und die Mathematik

Inge Rudowski

 

21.02. Weltgebetstagsvorbereitung, Frauen in Surinam

Pfrn. Heidrun Schmidt-Solty

 

07.03. Die Stellung des Mannes in der Religion. Warum ist Gott männlich? Warum haben Männer das „Sagen gehabt, nicht nur in der Religion?

Pfrn. Susanne Kuhles

 

21.03. Ein Osternachmittag

Waltraud Fischer, Agi Pasdika, Anne Hülsmeier

 

18.04. Altweiberwohnen. Geschichten und Erfahrungen rund ums Wohnen

Pfrn.Eva-Maria Ranft

 

02.05. Rund um die Kirsche. Wissenswertes und Unterhaltsames

Anne Hülsmeier

 

16.05. Eine Reise durch Kuba 2.Teil

Pfrn. Heidrun Schmidt-Solty

 

30.05. Freiberg und das Erzgebirge

Helmi Riediger

 

13.06. Thema noch offen

Pfr. Eckhardt Loer

 

27.06. Jahresausflug

Anne Hülsmeier

 „Was gefällt Ihnen an der Frauenhilfe?“

Eine Antwort, die meist als erstes auf diese Frage gegeben wird, lautet: „Die Gemeinschaft.“ Dazu kommen Antworten wie „ Dass Themen vorkommen, die mich beschäftigen!“ und „Dass man mal über den eigenen Tellerrand schaut!“

Eine Frau berichtet auch davon, wie sehr ihr die Gemeinschaft in der Frauenhilfe geholfen hat, als sie nach dem Tod meines Mannes plötzlich allein war. So unterschiedlich, wie die Antworten sind, so unterschiedlich sind auch die Frauen. Gemeinsam ist allen, dass sie froh sind, dass die Gruppe sich in der Nähe ihres Wohnortes trifft, dass man sich austauschen kann und dass auch Fröhlichkeit nicht zu kurz kommt.