Frauenhilfe und Frauenabendkreis

 

Was ist die Frauenhilfe ?

 

Die Frauenhilfe ist ein Frauenkreis, der sich regelmäßig alle 14 Tage mittwochs von 15.00 – 17.00 Uhr trifft. Die meisten Teilnehmerinnen nehmen regelmäßig an den Treffen teil, einige kommen auch nur zu sie interessierenden Themen. Beides ist möglich. Auch Gäste werden herzlich willkommen geheißen.

 

Die einzelnen Nachmittage werden von den Frauen aus dem Team der Bezirksfrauen vorbereitet. Diese sorgen auch für eine freundliche Atmosphäre. Nach einer Andacht oder einem geistlichen Gedankenimpuls gibt es ein gemeinsames Kaffeetrinken. Danach führt eine Referentin oder ein Referent inhaltlich in das Thema des Nachmittags ein, dass dann in lockerer und kommunikativer Form gemeinsam weiter entfaltet wird. Neben inhaltlichen Themen stehen auch kreative Angebote sowie Feste und Ausflüge auf dem Programm.

Das Jahresprogramm finden Sie, wenn Sie links den Button "Frauenhilfe" anklicken.

 

Was ist der Frauenabendkreis?

 

Vor vielen Jahren aus einem Kreis junger Mütter entstanden erfreut sich der Frauenabendkreis nach wie vor  großer Beliebtheit. Nicht zuletzt durch das Engagement von Gertrude Priebe, die, unterstützt von Mitgliedern der Gruppe,  liebevoll den Rahmen gestaltet und auch so manches Thema inhaltlich vorbereitet. Auch Gäste sind herzlich willkommen.

Jahresprogramm links auf dem Button "Frauenabendkreis".